Fachkraft & Zertifikatsauffrischung für die Prüfung und Wartung von Feststellanlagen nach DIN 14677-1

Fachkraft & Zertifikatsauffrischung für die Prüfung und Wartung von Feststellanlagen nach DIN 14677-1

Datum/Zeit:
27.03.24 09:00 – 27.03.24 16:30

Anmeldeschluss:
22.04.2024
Preis:
460,00 
Verfügbarkeit:

Ziel

Feststellanlagen an Brand- und Rauchschutztüren und -toren müssen regelmäßig wiederkehrend durch zertifizierte sachkundige Personen, auf ihre einwandfreie Funktion und auf ordnungsgemäßes und störungsfreies Zusammenwirken aller Geräte, überprüft werden. Dieses herstellerübergreifende, an der täglichen Praxis der Monteure orientierte Seminar vermittelt fundierte Fachkenntnisse für die Wartung und regelmäßige Prüfung von Feststellanlagen. Der Referent gibt einen neutralen Überblick, um so die notwendige Sicherheit zur Erfüllung der verantwortungsvollen Aufgabe als zertifizierte sachkundige Person zu erreichen. Dieses Seminar qualifiziert nicht zur Erstabnahme. Die Erstabnahme darf nur durch Fachkräfte vom Hersteller bzw. Antragstellers der jeweiligen Bauartgenehmigung oder von ihr autorisierten Fachkräften oder von Fachkräften einer vom DIBt im Bauartgenehmigungsverfahren benannten Prüfstelle durchgeführt werden.

Zielgruppe

  • Sachverständige
  • Metallbaumeister/innen
  • Metallbautechniker/innen
  • Meisterschüler/innen im Metallhandwerk
  • Monteure/innen
  • zertifizierte sachkundige Personen, die den Sachkundenachweis auffrischen müssen

Inhalte

  • Normen und Richtlinien
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten der sachkundigen Person
  • Pflichten des Betreibers
  • Aktuelle Technik und Fachbegriffe
  • Mängelbeispiele aus der Praxis
  • DIBT-Richtlinien für Feststellanlagen
  • Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung / Allgemeine Bauartgenehmigung
  • DIN 14677 und DIN 14637
  • Bestandteile / Komponenten von Feststellanlagen
  • Projektierungsbeispiele von Feststellanlagen
  • Montage, Abnahmeprüfung und Kennzeichnung von Feststellanlagen
  • Monatliche/ vierteljährliche Prüfung durch eine eingewiesen Person
  • Jährliche Prüfung und Wartung von einer Fachkraft oder einer dafür ausgebildeten Person
  • Prüfbuch
  • Schriftliche Prüfung (bei Erstzertifizierung)

Referent

Dipl.-Ing. Michael Altmann, Erfurt

Veranstalter

Wirtschaftsberatungsgesellschaft des Metallgewerbes mbH

Kontakt Veranstalter

Frau Sandra Friedrich
Tel.: 0201 89619-23
friedrich.wbg@metallhandwerk.de

Veranstaltungort

Haus der Technik, Hollestraße 1, 45127 Essen

Infos für die Nachschulung / Auffrischung

Teilnehmer, die ihr Zertifikat auffrischen, sind von der Prüfung befreit. Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Für die Teilnahme an der Nachschulung/Auffrischung benötigen wir von Ihnen (in Kopie) die zeitlich gesehen vollständigen Zertifikate Ihrer Sachkunde. Diese senden Sie nach erfolgter Anmeldung bitte per Mail an: friedrich.wbg@metallhandwerk.de

Hotelempfehlung

Da eine Kooperationspartnerschaft mit dem Haus der Technik vorliegt, erhalten Sie Sonder-Konditionen und Vorteile bei unseren >>Partner-Hotels<<.

Teilnahme­bedingungen

Die Seminargebühr schließt die Verpflegung während der gesamten Seminarzeit und die digitalen Seminarunterlagen ein. Sie erhalten nach der Anmeldung automatische eine Rechnung, die sofort fällig ist. Der Anmeldung und Teilnahme liegen die >>Teilnahmebedingungen<< und unsere >>AGB<< zugrunde.

Datum / Uhrzeit

27.03.2024 / 9:00 bis 16:30 Uhr

Anmeldeschluss

19.03.2024 – spätere Anmeldung nach Absprache möglich – bitte kontaktieren Sie uns.

Besonderheiten

Dieses Seminar ist für Sachverständige nach § 17 der Mustersachverständigenordnung (MSVO) auf ihre Fortbildungsverpflichtung anrechenbar.

Preis

Erstzertifizierung (inkl. Prüfung):            460,- Euro zzgl. MwSt. (inkl. Catering)
Zertifikatsauffrischung (ohne Prüfung): 410,- Euro zzgl. MwSt. (inkl. Catering)

Das Seminar schließt für Erst-/Neuzertifizierungen mit einer Prüfung ab, bei bestehen dieser erhält die Teilnehmerin / der Teilnehmer vom BVM ein Zertifikat.

Kombi-Rabatt

Erhalten Sie einen Kombi Rabatt von 100,-€! 

Wenn Sie das Seminar in Kombination mit dem 26.03.2024 “Zertifizierte Sachkunde & Zertifikatsauffrischung für die Prüfung und Wartung von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen” buchen, erhalten Sie einen Kombi-Rabatt von 100,-€ im Warenkorb automatisch abgezogen.

Buchen Sie hier Ihre Tickets:

Geben Sie für jeden Teilnehmenden die angeforderten Informationen an, bevor Sie die Tickets in den Warenkorb legen und den Bezahlvorgang starten. Sie können die Anzahl der Tickets hier anpassen. 

Vorrätig

Beginn: 27. März 2024
Von: 9:00 bis 16:30
×

Fachkraft & Zertifikatsauffrischung für die Prüfung und Wartung von Feststellanlagen nach DIN 14677-1 #1


460,00