Berufsbildungskongress 2024

Datum/Zeit:
18.06.24 08:30 – 18.06.24 17:00

Anmeldeschluss:
10.06.2024
Preis:
99,00 
Verfügbarkeit:

Inhalt

Berufsbildungskongress Metallhandwerk 2024

der 20. Berufsbildungskongress im Metallhandwerk findet am 18.06.2024 in Essen statt. Er bietet eine Mischung aus Zukunfts- und Fachthemen. Rechtliche Fragen der Aus- und Weiterbildung in den Berufen des Metallhandwerks stehen genauso auf der Tagesordnung wie der Austausch mit Bildungsexperten der Fachforen Ausbildung und Fortbildung. Als Top Referentin konnten wir die Ausbildungsexpertin Sabine Bleumortier gewinnen. Als Ausbildungstrainerin, Beraterin, Referentin und Buchautorin ist sie seit mehr als 20 Jahren in verschiedenen Positionen der Ausbildungsförderung tätig. Dabei ist es ihr Anliegen, Ausbildende auf ihrem Weg zum “Azubiflüsterer” zu unterstützen.

Das vollständige Programm finden Sie unter dem Menüpunkt “Programm”.

Programm

Montag, 17.06.2024

optional gemeinsames Abendessen im InterCity Hotel Essen,
Buffet inkl. Mineralwasser à 35,-€ p.P. (Selbstzahler vor Ort)
 
Dienstag, 18.06.2024
 
ab 8:30 – 9:30 Anmeldung
Begrüßungskaffee und Eröffnung der Fachausstellung
 
09:30
Begrüßung und Eröffnung des Berufsbildungskongresses
Michael Winterhalter
Vizepräsident Fachbereich Berufsbildung, BVM Essen
 
Fachkräftesicherung im Handwerk – Potenziale und Chancen
Dr. Volker Born
Bereichsleiter Berufliche Bildung, Zentralverband des Deutschen Handwerks  
 
10:45
Networking und Fachausstellung
  
11:15
Foren Ausbildung und Fortbildung
 
Forum Ausbildung
Moderation Christian Krause
Referent Berufsbildung, BVM Essen
 
Eine Berufsorientierungsbotschafterin berichtet aus der Praxis
Birgit Bast, Geschäftsführerin Stahlgeschwister GmbH (Roth-Obersteinbach, Bayern)
 
Forum Fortbildung 
Moderation Diether Hils 
Bereichsleiter Berufsbildung, BVM Essen
 
Aktueller Sachstand im Neuordnungsverfahren der Meisterprüfungsverordnungen
Dr. Anett Brauner, Referatsleiterin Berufliche Bildung, ZDH Berlin
Rolf Rehbold, stellv. Direktor FBH Köln
 
13:00
Mittagsbuffet, Networking und Besuch der Fachausstellung
 

14:00 Parallele Foren 

Forum Fortbildung 
Moderation Diether Hils 
Bereichsleiter Berufsbildung, BVM Essen
 
Rechtliche Fragen der Meister- und Fortbildungsprüfungen im Metallhandwerk
Michael Wörmann, Leiter der Geschäftsstelle Meister- und Fortbildungsprüfungen HWK OWL zu Bielefeld 
 
Forum Ausbildung
Moderation Christian Krause
Referent Berufsbildung, BVM Essen
 
Rechtliche Fragen rund um die Gesellenprüfungen
Aktuelle Fragen aus der Prüfungspraxis
Sascha Müller, Gesellenprüfungen, HWK Südwestfalen
 
15:30
Networking und Fachausstellung
 
16:00 
Impulsvortrag im Plenum
 
Nachwuchs sichern: Wie “Azubiflüsterer” Auszubildende finden, binden und halten 
 
In Zeiten des Fachkräftemangels steht die Sicherung des Nachwuchses mehr denn je im Fokus der Unternehmen. Mit dem Anstieg unbesetzter Ausbildungsstellen auf einen neuen Höchststand – bundesweit blieben 2023 rund 73.400 Ausbildungsplätze unbesetzt, was 13,4 % des gesamten betrieblichen Angebots entspricht – zeigt sich die Dringlichkeit einer effektiven Nachwuchsgewinnung. Dieser Wert markiert einen neuen Höchstwert und unterstreicht die Notwendigkeit, neue Wege in der Ansprache und Bindung junger Talente zu gehen.
Die Ausbildungsexpertin geht im Vortrag auf wichtige Faktoren im Ausbildungsmarketing ein, um die junge Generation nicht nur für den eigenen Betrieb zu begeistern, sondern sie auch während der gesamten Ausbildungszeit und darüber hinaus an das Unternehmen zu binden. Und das Ganze bis hin zu Maßnahmen, die dazu beitragen, diese Talente nach Abschluss ihrer Ausbildung als wertvolle Mitarbeiter zu halten. Die Referentin vermittelt praktische Tipps und Strategien, die sofort umsetzbar sind und es den Teilnehmern ermöglichen, sich als attraktive Arbeitgeber zu positionieren.
Lassen Sie sich inspirieren, wie Sie die nächste Generation von Fachkräften für Ihr Unternehmen gewinnen und halten können. Erfrischende Einsichten und bewährte Strategien warten auf Sie – ein Muss für alle, die in der heutigen herausfordernden Zeit erfolgreich Auszubildende anziehen, begeistern und für sich gewinnen möchten.
 
Referentin: Sabine Bleumortier
Ausbildungsexpertin und seit über 20 Jahren im Ausbildungsbereich tätig. Die selbständige Beraterin und Trainerin rund um das Thema der betrieblichen Ausbildung führt (Online-) Seminare zur Ausbilderqualifizierung für ausbildende Fachkräfte wie Ausbilder und Trainings für Auszubildende durch. Zudem hält sie Vorträge und Keynotes. Zuvor war sie als Ausbildungsleiterin eines international agierenden Industrieunternehmens tätig. Sie ist Dipl.-Ökonomin (Univ.), geprüfte Trainerin und Beraterin BaTB/BDVT und Professional Speaker GSA (SHB). Ihr drittes Buch „33 Tipps zur Azubibindung“ ist 2019 erschienen. Sie schreibt regelmäßig Fachartikel. Dabei ist es ihr Anliegen, Ausbildende auf ihrem Weg zum “Azubiflüsterer” zu unterstützen.
Sabine Bleumortier
Ausbildungsexpertin, ERFOLGREICH AUSBILDEN
 
16:45
Schlussworte und Verabschiedung
Michael Winterhalter
Vizepräsident Fachbereich Berufsbildung, Bundesverband Metall Essen
 
 

Zielgruppe

  • alle an der Berufsausbildung interessierten Personen
  • Ausbilder/innen
  • Prüfungsausschüsse
  • Kreishandwerkerschaften
  • Innungsmitglieder

Preise & Leistungen

Der Preis von 99,00 zzgl. MwSt. beinhaltet sämtliche Vorträge und die Tagesverpflegung am 18.06.2024.

Bei Teilnahme am gemeinsamen Abendessen am Vorabend, den 17.06. im InterCity Hotel Essen, ist das Abendessen (Buffet inkl. Mineralwasser) à 35,-€ p.P. vor Ort selbst zu zahlen.

Wichtige Hinweise

Teilnahmegebühr
99,- Euro zzgl. MwSt.
Nach dem Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine aut. Anmeldebestätigung
mit Rechnung als PDF-Anhang über die Teilnahme-Gebühr von der WBG mbH.

Einverständnis – Recht am eigenen Bild
Die Veranstaltung wird fotografisch bzw. audio-visuell begleitet. Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass der Bundesverband Metall (die WBG) das vor, während und nach der Veranstaltung entstandene Bild- und oder Audio-Material für Zwecke der Bericht-Erstattung in der Presse, auf Internetseiten und Social-Media-Kanälen veröffentlichen sowie im Zuge der Nachberichterstattung an Dritte zu dem o. gen. Zweck weitergeben und für die Veranstaltungsbewerbung nutzen darf.

Bundesverband Metall

Bundesverband Metall
Vereinigung Deutscher Metallhandwerke
Altendorfer Str. 97-101
45143 Essen

Telefon: 0201 / 89619-0

www.metallhandwerk.de

Veranstaltungort

Intercity Hotel Essen
Hachestraße 10
45127 Essen

InterCityHotel Essen

Das Hotel-Zimmer ist nicht in der Teilnahme-Gebühr enthalten.
Sie können unter dem Stichwort „Bundesverband Metall“ selbständig Zimmer reservieren.

Intercity Hotel Essen
Hachestraße 10
45127 Essen

Buchung per E-Mail: meetings.essen@intercityhotel.com

Telefon: +49-21 01 82 18 41 358

Anmeldeschluss

10.06.2023 – eine spätere Anmeldung ist evtl. nach Absprache möglich – bitte rufen Sie uns an!

Ansprechpartner

Christian Krause 
Referent Berufsbildung
Bundesverband Metall
Tel.: 0201 89619-31

Mail: Christian.krause@metallhandwerk.de

 

Buchen Sie hier Ihre Tickets:

Geben Sie für jeden Teilnehmenden die angeforderten Informationen an, bevor Sie die Tickets in den Warenkorb legen und den Bezahlvorgang starten. Sie können die Anzahl der Tickets hier anpassen. 

Beginn: 18. Juni 2024
Von: 8:30 bis 17:00
×

Berufsbildungskongress 2024 #1



99,00