Berichtsheft App Metall: Online-Schulung für Betriebe

Die Berichtsheft App Metall eröffnet den Auszubildenden des Metallhandwerks die Möglichkeit, die Ausbildungsnachweise auf ihrem Smartphone oder am PC zu führen. Ausbilder können die Berichte über den Computer kontrollieren, ergänzen und freigeben. Darüber hinaus können Sonderaufgaben wie zum Beispiel Fachberichte hochgeladen werden.

Datum/Zeit:
08.10.24 11:00 – 08.10.24 12:00

Anmeldeschluss:
01.10.2024
Preis:
0,00 
Verfügbarkeit:

Inhalte

 

Wieso die Berichtsheft App Metall nutzen?

Die Berichtsheft App Metall eröffnet den Auszubildenden des Metallhandwerks die Möglichkeit, die Ausbildungsnachweise auf ihrem Smartphone oder am PC zu führen. Ausbilder können die Berichte über den Computer kontrollieren, ergänzen und freigeben. Darüber hinaus können Sonderaufgaben wie zum Beispiel Fachberichte hochgeladen werden.

Das Bundesinstitut für Berufsbildung empfiehlt die Berichtsheft App Metall. Der/Die Auszubildende kann einfach, digital das Berichtsheft am Mobiltelefon, Tablet oder PC führen, er kann Fachberichte verfassen, technische Zeichnungen hochladen und ÜBL-Nachweise ins Online-Berichtsheft einfügen. Azubis können die Berichte online an die Ausbilder/innen senden. Diese können Berichte digital am PC abzeichnen und kommentieren, Fachberichtsaufgaben digital zuweisen und Tätigkeiten dem Ausbildungsrahmenplan zuordnen. Ausbilder/innen haben die Möglichkeit einen Soll/Ist-Abgleich der Ausbildungsinhalte durchzuführen. Alle Azubis und Berichte sind auf einen Blick erkennbar. Die Berichte sind am PC als PDF herunterladbar. Die Berichte können per PDF-Übermittlung an den Prüfungsausschuss entweder per E-Mail gesendet oder auf einen USB-Stick gespeichert werden. Für größere Betriebe mit mind. 3 Ausbildern sind noch weitere Funktionen wie bspw. Zuordnungen möglich.

In diesem Einführungstermin geben wir Ihnen einen Einblick in die Funktionsweise der Berichtsheft App Metall. Wir erläutern zudem die rechtlichen Rahmenbedingungen zum Einsatz digitaler Berichtshefte. Wir erklären Ihnen wie Sie schnell und unkompliziert von der schriftlichen auf die digitale Berichtsheftführung umsteigen können.

Zielgruppe

  • Ausbildungsbetriebe im Metallhandwerk

Referent

Christian Krause, Berufsbildungsreferent im Bundesverband Metall

Datum / Uhrzeit

16.05.2024 von 11:00 bis 12:00 Uhr
(bitte planen Sie die technische Einrichtung ab 10:50 Uhr ein)

Veranstalter

Wirtschaftsberatungsgesellschaft des Metallgewerbes mbH

Kontakt Veranstalter

Sabine Schönemann
Tel.: 0201 896 19 26
Mail: schoenemann.wbg@metallhandwerk.de

Infos zur Teilnahme

Bitte melden Sie sich mit diesem Online-Formular zu der kostenlosen Schulung an. Dafür brauchen Sie sich nicht mit Ihren Zugangsdaten einzuloggen. Sie erhalten rechtzeitig vor Ihrem Termin noch eine Erinnerung inkl. des Links zum Einwählen in das Online-Seminar. Der Link wird ca. 5-10 Minuten vor Veranstaltungsbeginn für Sie freigeschaltet.

Veranstaltungsort

Online über: Webbrowser (mit dem Video-Konferenz-Tool Teams)

Anmeldeschluss

13.05.2024 – spätere Anmeldung nach Absprache möglich – bitte kontaktieren Sie uns unter: berichtsheft@metallausbildung.de

Buchen Sie hier Ihre Tickets:

Geben Sie für jeden Teilnehmenden die angeforderten Informationen an, bevor Sie die Tickets in den Warenkorb legen und den Bezahlvorgang starten. Sie können die Anzahl der Tickets hier anpassen. 

Beginn: 8. Oktober 2024
Von: 11:00 bis 12:00
×

Berichtsheft App Metall: Online-Schulung für Betriebe #1

0,00